Rare Street Coffee Racing - Alex Zanetta
Rider
Team

Nächstes Rennen

15. April 2019: Valencia

Steckbrief

Geburtstag 02.03.1994
Nationalität Switzerland
Wohnort 8632, Tann
Grösse 175 cm
Gewicht 68 kg
Bisherige Teams KMS Racing
Grösster Erfolg Schweizermeister Supermoto Kategorie Einsteiger, Kategorie Promo Vize-Meister, Kategorie Challenger 6. Schlussrang, Superbiker Mettet Final Qualifikation

#117 Alex Zanetta

Ich bin 1994 geboren, wohne in Tann und bin aufgewachsen in Hinwil. Zum Motorsport kam ich über meinen Arbeitgeber Marcel Künzler von KMS Racing. Seit ich 16 Jahre alt bin, fahre ich Motorradrennen. Begonnen habe ich mit Supermoto in der Kategorie Einsteiger, in welcher ich gleich Schweizermeister wurde. Seit diesem Moment wurde es zur Leidenschaft und der Rennplatz mein Zuhause. An den Rennen betreue ich ein Team vom 8 Fahrern und bin selbst auch an den Rennen beteiligt. Mein grösster Erfolg ist, dass ich dieses Jahr in die höchste Kategorie Prestige aufsteigen konnte. In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit auf dem Motorrad, um zu lernen und schneller zu werden. Um meinen Körper fit zu halten, gehe ich mehrmals in der Woche ins Fitness.  Nun ist die Zeit gekommen, im Superbike-Sektor erstmals eine Saison zu bestreiten. Dazu brachten mich Tom und Scout Behrens, welche mich vollumfänglich unterstützen sowohl als Sponsor (Rare Street Coffee) wie auch mental als Freunde. Das ist die Chance zu sehen, ob ich in diesem Bereich Fuss fassen könnte! Ein Schritt in eine weitere Richtung des Motorsportes.
Rare Street Coffee Racing
Teamname Rare Street Coffee Racing
Location Rapperswil, Switzerland
Chief Tom & Scout Behrens

Rare Street Coffee Racing

Das Rare Street Coffee by Racerfish lebt Racing in jeglicher Form. Ganz egal ob Motorräder, Autos, Boote, Surfboards – hauptsache die Geschwindigkeit stimmt und das Adrenalin steigt. Auf den Racetracks fühlen sie sich zu Hause und nehmen diese mit zu sich ins Wohnzimmer. Denn im Rare Street Coffee gibt es nicht nur feinste Latte Art Kaffee-Kreationen vom aromatischen Espresso bis zum kunstvollen Cappuccino. Der dazugehörige Showroom mit seltenen Ausstellungsstücken von Art, über Boesch, Porsche, Ferrari und Lamborghini bis hin zu Triumph und Harley visualisiert das ungewöhnliche und „rare“ Konzept des Rare Street Coffees. Mit dem Rare Street Racing Team beteiligt sich das Rare Street Coffee nun am R3 Cup und setzt mit Alex Zanetta auf einen erfahrenen Fahrer, der seine Pitstops regelmässig im Rare Street Coffee einlegt. 

Zur Rare Street Coffee Website